Rollstuhl Akkus

Rollstuhl Blei Akkus / Batterien

Elektrisch betriebene Rollstühle geben mobilitätseingeschränkten Personen ein Stück Freiheit zurück und vergrößern ihren Bewegungsradius. Damit Unabhängigkeit und Selbstbestimmung erhalten bleiben, benötigen Sie einen leistungsstarken Rollstuhl-Akku. Hier bei pro-akkus.de finden Sie die passende Batterie!

Zum Kaufratgeber! ›››


Artikel filtern nach:

    •   Hersteller [17]
    •   Kapazität [89]
    •   Anschluß [7]
    •   Spannung [3]





Kung Long WP5-12E 12V 5Ah Blei-Akku / AGM Batterie Zyklenfest

Kung Long WP5-12E 12V 5Ah Blei-Akku / AGM Batterie Zyklenfest

21,95 EUR*

Ventil regulierter Blei-Säure-Akkumulator mit fortschrittlicher AGM (Absorbent Glass Mat)-Technologie Kung Long WP5-12E . Die...

Zum Artikel

Multipower MP5-12C 12V 5Ah Blei-Akku / AGM Batterie Zyklenfest

Multipower MP5-12C 12V 5Ah Blei-Akku / AGM Batterie Zyklenfest

22,95 EUR*

Ventil regulierter Blei-Säure-Akkumulator mit fortschrittlicher AGM (Absorbent Glass Mat)-Technologie Multipower MP5-12C....

Zum Artikel

Multipower MP3-12C 12V 3Ah Blei-Akku / AGM Batterie Zyklenfest

Multipower MP3-12C 12V 3Ah Blei-Akku / AGM Batterie Zyklenfest

23,95 EUR*

Ventil regulierter Blei-Säure-Akkumulator mit fortschrittlicher AGM (Absorbent Glass Mat)-Technologie Multipower MP3-12C ....

Zum Artikel

Multipower MP2.4-12C 12V 2,4Ah Blei-Akku / AGM Batterie Zyklenfest

Multipower MP2.4-12C 12V 2,4Ah Blei-Akku / AGM Batterie Zyklenfest

24,95 EUR*

Ventil regulierter Blei-Säure-Akkumulator mit fortschrittlicher AGM (Absorbent Glass Mat)-Technologie Multipower MP2.4-12C ....

Zum Artikel

CSB EVX1272F2 12V 7,2Ah Blei-Akku / AGM Batterie Zyklentyp

CSB EVX1272F2 12V 7,2Ah Blei-Akku / AGM Batterie Zyklentyp

25,95 EUR*

Ventil regulierter Blei-Säure-Akkumulator mit fortschrittlicher AGM (Absorbent Glass Mat)-Technologie CSB EVX1272F2 / 12V - 7,2Ah ,...

Zum Artikel

Multipower MP8-12C 12V 8Ah Blei-Akku / AGM Batterie Zyklenfest

Multipower MP8-12C 12V 8Ah Blei-Akku / AGM Batterie Zyklenfest

25,95 EUR*

Ventil regulierter Blei-Säure-Akkumulator mit fortschrittlicher AGM (Absorbent Glass Mat)-Technologie Multipower MP8-12C....

Zum Artikel

Vision CP1270D 12V 7Ah Blei-Akku / AGM Batterie Zyklenfest

Vision CP1270D 12V 7Ah Blei-Akku / AGM Batterie Zyklenfest

27,95 EUR*

Ventil regulierter Blei-Säure-Akkumulator mit fortschrittlicher AGM (Absorbent Glass Mat)-Technologie Vision CP1270D . Die...

Zum Artikel

Q-Batteries 12LCP-9 12V 9Ah Blei-Akku / AGM Batterie Zyklentyp

Q-Batteries 12LCP-9 12V 9Ah Blei-Akku / AGM Batterie Zyklentyp

29,95 EUR*

Blei-Vlies (AGM) Akku / Batterie Q-Batteries 12LCP-9 . Der 12LCP-9 Blei Akku wurde speziell für den anspruchsvollen zyklischen...

Zum Artikel

Kung Long WP15-12SE 12V 15Ah Akku Zyklenfest

Kung Long WP15-12SE 12V 15Ah Akku Zyklenfest

29,95 EUR*

Ventil regulierter zyklenfester Blei-Akkumulator Kung Long WP15-12SE mit fortschrittlicher AGM -Technologie. Die...

Zum Artikel

Kung Long WP10-12SE 12V 10Ah Blei-Akku / AGM Batterie Zyklenfest

Kung Long WP10-12SE 12V 10Ah Blei-Akku / AGM Batterie Zyklenfest

35,95 EUR*

Ventil regulierter Blei-Säure-Akkumulator mit fortschrittlicher AGM (Absorbent Glass Mat)-Technologie Kung Long WP10-12SE . Die...

Zum Artikel

Kung Long WP12-12E 12V 12Ah Blei-Akku / AGM Batterie Zyklenfest

Kung Long WP12-12E 12V 12Ah Blei-Akku / AGM Batterie Zyklenfest

36,95 EUR*

Ventil regulierter Blei-Säure-Akkumulator mit fortschrittlicher AGM (Absorbent Glass Mat)-Technologie Kung Long WP12-12E . Die...

Zum Artikel

FGS FGC21502 12V 15Ah Blei-Akku / AGM Batterie Zyklentyp

FGS FGC21502 12V 15Ah Blei-Akku / AGM Batterie Zyklentyp

38,95 EUR*

Ventil regulierter Blei-Säure-Akkumulator mit fortschrittlicher AGM (Absorbent Glass Mat)-Technologie FGS FGC21502 . Die...

Zum Artikel

Kung Long WP14-12SE 12V 14Ah Blei-Akku / AGM Batterie Zyklenfest

Kung Long WP14-12SE 12V 14Ah Blei-Akku / AGM Batterie Zyklenfest

38,95 EUR*

Ventil regulierter Blei-Säure-Akkumulator mit fortschrittlicher AGM (Absorbent Glass Mat)-Technologie Kung Long WP14-12SE . Die...

Zum Artikel

Greensaver SP8.5-12 12V 8,5Ah Blei-Akku Zyklenfest Hochstrom

Greensaver SP8.5-12 12V 8,5Ah Blei-Akku Zyklenfest Hochstrom

39,95 EUR*

Greensaver Corporation wurde 1999 in den USA gegründet. 2003 wurde die Blei-Silikon Technologie der Greensaver Bleiakkus weltweit...

Zum Artikel

Yuasa YPC14-12 12V 14Ah Blei-Akku / AGM Batterie Zyklentyp

Yuasa YPC14-12 12V 14Ah Blei-Akku / AGM Batterie Zyklentyp

39,95 EUR*

Ventilgesteuerter (VRLA) Blei-Säure-Akku / Batterie mit mit fortschrittlicher AGM (Absorbent Glass Mat)-Technologie Yuasa YPC14-12...

Zum Artikel

CSB EVX12120 12V 12Ah Blei-Akku / AGM Batterie Zyklenfest

CSB EVX12120 12V 12Ah Blei-Akku / AGM Batterie Zyklenfest

41,95 EUR*

Ventil regulierter Blei-Säure-Akkumulator mit fortschrittlicher AGM (Absorbent Glass Mat)-Technologie CSB EVX12120 / 12V - 12Ah ,...

Zum Artikel

Yuasa REC10-12 12V 10Ah Blei-Akku / AGM Batterie Zyklentyp

Yuasa REC10-12 12V 10Ah Blei-Akku / AGM Batterie Zyklentyp

44,95 EUR*

Ventilgesteuerter (VRLA) Blei-Säure-Akku / Batterie mit mit fortschrittlicher AGM (Absorbent Glass Mat)-Technologie Yuasa REC10-12...

Zum Artikel

Vision CP12120D 12V 12Ah Blei-Akku / AGM Batterie Zyklenfest

Vision CP12120D 12V 12Ah Blei-Akku / AGM Batterie Zyklenfest

45,95 EUR*

Ventil regulierter Blei-Säure-Akkumulator mit fortschrittlicher AGM (Absorbent Glass Mat)-Technologie Vision CP12120D . Die...

Zum Artikel

Kaufratgeber für Rollstuhl-Akkus

Welche Akkus eignen sich für Rollstühle?

In der Kategorie Rollstuhl-Akkus haben wir für Sie Blei-Akkus und -Batterien zusammengestellt, die für den zyklischen Betrieb optimiert sind. Solche Anwendungen zeichnen sich dadurch aus, dass der Energiespeicher regelmäßig entladen und wieder geladen wird. Das ist beim elektrisch betriebenen Rollstuhl gegeben: Beim Fahren entlädt sich der Akku und muss anschließend wieder vollgeladen werden. Darin unterscheiden sich die Akkus für Rollstühle nicht von Elektromobil-Batterien.

Rollstuhl mit Batterie

Für elektrische Rollstühle eignen sich AGM- oder GEL-Akkus am besten. Bei beiden handelt es sich um Blei-Akkus. In den AGM-Batterien ist die Säure in Glasfasermatten gebunden, bei GEL-Batterien kommt Kieselsäure zum Einsatz. Beide Varianten sind wartungsfrei und können lageunabhängig genutzt werden. Außerdem weisen sie eine lange Lebensdauer mit sehr vielen Lade- und Entladezyklen ohne Leistungsverlust auf. Rollstuhl-Akkus liefern so zuverlässig Energie und sichern Ihre Mobilität!

Was ist die Zyklenfestigkeit?

Die Zyklenfestigkeit ist sehr wichtig für eine hohe Lebenserwartung des Rollstuhl-Akkus. Sie gibt an, wie oft eine Batterie entladen und anschließend aufgeladen werden kann, ohne dass es zu einem Kapazitätsverlust kommt. Ein hoher Wert der Zyklenfestigkeit steht demzufolge für eine lange Lebensdauer. Allerdings muss dabei die Entladetiefe des Akkus beachtet werden, um die Angabe richtig einordnen zu können.

Ein Beispiel: Für eine Rollstuhl-Batterie gibt der Hersteller eine Lebenserwartung von 1500 Zyklen an. Das bedeutet, dass der Energiespeicher 1500-mal komplett entladen und wieder aufgeladen werden kann, bevor ein Kapazitätsverlust eintritt. Allerdings ist eine Tiefentladung im Alltag weder üblich noch sinnvoll. Entladen Sie den Rollstuhl-Akku nur bis 50 Prozent seiner Leistung, um ihn anschließend zu laden, verdoppelt sich die Lebensdauer auf 3000 Zyklen.

Alle Vorteile von Rollstuhl-Akkus auf einen Blick

zyklenfest
wartungsfrei
auslaufsicher
lageunabhängig
zuverlässig
robust
vibrationsgeschützt
lange Lebensdauer
geringe Selbstentladung
minimaler Leistungsverlust

Den Rollstuhl-Akku richtig laden

Damit Ihr neuer Rollstuhl-Akku lange hält, beachten Sie die allgemeinen Grundregeln im Umgang mit AGM- und GEL-Blei-Akkus:

  • Die Tiefentladung schadet selbst einem Akku mit zeitgemäßer Technologie nach wie vor. Auch wenn moderne Elektrorollstühle oft bereits technisch gegen Tiefentladung geschützt sind, sollten Sie darauf achten, dass der Akku nie ganz leer gefahren Wenn Sie Ihren Rollstuhl nicht nutzen, beispielsweise in den kalten Wintermonaten, ist es sinnvoll, den Rollstuhl-Akku alle sechs bis acht Wochen komplett auf- beziehungsweise nachzuladen.
  • Gewöhnen Sie sich an, den Rollstuhl-Akku nach jedem Gebrauch wieder aufzuladen, damit Ihr Fortbewegungsmittel jederzeit einsatzbereit ist – am besten über Nacht. Auch vor der allerersten Fahrt ist es notwendig, die neue Rollstuhl-Batterie an das Ladegerät anzuschließen und den Energiespeicher idealerweise über 24 Stunden oder länger zu laden.
  • Entscheidend ist auch die Auswahl des geeigneten Ladegerätes. Ein falsches oder nicht passendes Akkuladegerät kann die Lebensdauer Ihres Rollstuhl-Akkus deutlich mindern. Wir beraten Sie dazu gern!

Tipps zur Akkupflege und zum Überwintern der Batterie

Nutzen Sie den elektrischen Rollstuhl für absehbare Zeit nicht, sollten Sie die Batterie im Blick behalten. Denn sie kann Schaden nehmen, wenn sie durch eine zu lange Standzeit tiefentladen wird. Prüfen Sie den Akkustand deshalb regelmäßig und laden Sie zeitnah nach. Unterbrechen Sie den Ladezyklus dabei möglichst nicht. Grundsätzlich machen Sie bei der Akkupflege nichts falsch, wenn Sie auch die Batteriepole des Rollstuhl-Akkus auf Korrosion untersuchen. Nutzen Sie zur Reinigung eine Drahtbürste und Vaseline, um die Pole zu fetten.

Rollstuhl-Akku

Welcher Rollstuhl-Akku ist der beste?

Mit welchem Rollstuhl-Akku Ihr Fortbewegungsmittel am besten ausgestattet ist, hängt von den individuellen Bedürfnissen ab. Hier im Onlineshop von pro-akkus.de können Sie viele verschiedene Akkus kaufen, die genau zu Ihrem Elektrorollstuhl passen. Wir führen Batterien renommierter Hersteller wie Panasonic, Sonnenschein, Multipower, CSB und Kung Long mit Kapazitäten von 2,4 bis 370 Ah. Um den besten Rollstuhl-Akku für Sie auszuwählen, beraten wir Sie gern. 

Über den Autor

Gründer und Inhaber von pro-akkus e.K. Thorsten Lüßmann arbeitet seit 2007 gemeinsam mit seinem Team kontinuierlich daran, den Service für Partner, Interessenten und Kunden zu verbessern.

Akkus & Batterien kaufen — Jetzt bei Ihrem Fachmann!

Thorsten Lüßmann pro-akkus.de
Back to Top