E-Bike Akkus

E-Bike Akkus / Batterien

Leistungsstarke Akkus und Ersatzakkupacks für Ihr E-Bike, Fahrrad, Elektrofahrrad oder Pedelec. Hier im Onlineshop von pro-akkus finden Sie genau das richtige Produkt, damit Sie mit Ihrem Zweirad mobil bleiben.

Zum Kaufratgeber! ›››


Artikel filtern nach:

    •   Hersteller [3]
    •   Kapazität [6]
    •   Anschluß [3]
    •   Spannung [5]





Q-Batteries 12LCP-9 12V 9Ah Blei-Akku / AGM Batterie Zyklentyp

Q-Batteries 12LCP-9 12V 9Ah Blei-Akku / AGM Batterie Zyklentyp

29,19 EUR*

Blei-Vlies (AGM) Akku / Batterie Q-Batteries 12LCP-9 . Der 12LCP-9 Blei Akku wurde speziell für den anspruchsvollen zyklischen...

Zum Artikel

Q-Batteries 12LCP-12 12V 13Ah Blei-Akku / AGM Batterie Zyklentyp

Q-Batteries 12LCP-12 12V 13Ah Blei-Akku / AGM Batterie Zyklentyp

48,69 EUR*

Blei-Vlies (AGM) Akku / Batterie Q-Batteries 12LCP-12 . Der 12LCP-12 Blei Akku wurde speziell für den anspruchsvollen zyklischen...

Zum Artikel

Q-Batteries 12LCP-19 12V 19Ah Blei-Akku / AGM Batterie Zyklenfest

Q-Batteries 12LCP-19 12V 19Ah Blei-Akku / AGM Batterie Zyklenfest

66,24 EUR*

Blei-Vlies (AGM) Akku / Batterie Q-Batteries 12LCP-19 . Der 12LCP-19 Blei Akku wurde speziell für den anspruchsvollen zyklischen...

Zum Artikel

Q-Batteries 12LCP-23 12V 23Ah Blei-Akku / AGM Batterie Zyklentyp

Q-Batteries 12LCP-23 12V 23Ah Blei-Akku / AGM Batterie Zyklentyp

68,19 EUR*

Blei-Vlies (AGM) Akku / Batterie Q-Batteries 12LCP-23 . Der 12LCP-23 Blei Akku wurde speziell für den anspruchsvollen zyklischen...

Zum Artikel

Q-Batteries 12LCP-30 12V 30Ah Blei-Akku / AGM Batterie Zyklentyp

Q-Batteries 12LCP-30 12V 30Ah Blei-Akku / AGM Batterie Zyklentyp

87,68 EUR*

Blei-Vlies (AGM) Akku / Batterie Q-Batteries 12LCP-30 . Der 12LCP-30 Blei Akku wurde speziell für den anspruchsvollen zyklischen...

Zum Artikel

Q-Batteries 12LCP-50 12V 50Ah Blei-Akku / AGM Batterie Zyklenfest

Q-Batteries 12LCP-50 12V 50Ah Blei-Akku / AGM Batterie Zyklenfest

126,67 EUR*

Blei-Vlies (AGM) Akku / Batterie Q-Batteries 12LCP-50 . Der 12LCP-50 Blei Akku wurde speziell für den anspruchsvollen zyklischen...

Zum Artikel

E-Bike Li-ionen Ersatzakku "Silver Fish" 25,9V 12Ah kompatibel Pedelec Cyco, Prophete, MiFa, Kreidler u.v.m.

E-Bike Li-ionen Ersatzakku "Silver Fish" 25,9V 12Ah kompatibel Pedelec Cyco, Prophete, MiFa, Kreidler u.v.m.

243,65 EUR*

E-Bike Elektrofahrrad Ersatzakku 25,9Volt 12Ah mit Li-Ion Technologie passend für Cyco, Prophete, MiFa, Kreidler uvm. Bei diesem...

Zum Artikel

Ersatzakkupack für Pedelec Impulse 36V System 36V / 11Ah

Ersatzakkupack für Pedelec Impulse 36V System 36V / 11Ah

302,14 EUR*

Ersatzakkupack für Pedelec Impulse 36V Antriebsystem, passend für Impulse 36V System Raleigh Dover; Impuls R classic Club, R Club,...

Zum Artikel

Phylion Lithium-Ionen E-Bike Akku "DOLPHIN" für Pedelec 37V 12Ah

Phylion Lithium-Ionen E-Bike Akku "DOLPHIN" für Pedelec 37V 12Ah

307,98 EUR*

Phylion E-Bike Ersatzakku "DOLPHIN" für Pedelec, 37Volt, 12Ah, mit moderner Lithium-Ionen Technologie passend für Elektro-Fahrräder...

Zum Artikel

Li-ion Ersatzakkupack PAN-E25.2 für E-Bike Panasonic 26V Systeme 13,2Ah

Li-ion Ersatzakkupack PAN-E25.2 für E-Bike Panasonic 26V Systeme 13,2Ah

327,48 EUR*

E-Bike Li-ion Ersatzakkupack 25,2V / 13,2Ah für Pedelec Panasonic-Antriebsystem 26V, passend für die Elektrofahrräder Kalkhoff,...

Zum Artikel

Ersatzakkupack für Pedelec Panasonic 26V Systeme 25,2V / 17,6Ah

Ersatzakkupack für Pedelec Panasonic 26V Systeme 25,2V / 17,6Ah

331,38 EUR*

25,2V / 17,6Ah Ersatzakkupack für für Pedelec Panasonic 26V SystemeDas Panasonic Antriebssystem ist weltweit eines der...

Zum Artikel

Lithium-Ionen Elektrofahrrad Ersatzakku für Bosch 36V System 300/400 36V / 11,6Ah Unterrohr

Lithium-Ionen Elektrofahrrad Ersatzakku für Bosch 36V System 300/400 36V / 11,6Ah Unterrohr

335,24 EUR*

36V / 11,6Ah Li-Ion Unterrohr Ersatzakku für E-Bike Elektrofahrrad Bosch 36V Antriebssystem 300/400, passend für Cannondale,...

Zum Artikel

Lithium-Ionen Elektrofahrrad Ersatzakku für Bosch 36V System 300/400 36V / 11,6Ah Gepäckträger

Lithium-Ionen Elektrofahrrad Ersatzakku für Bosch 36V System 300/400 36V / 11,6Ah Gepäckträger

344,99 EUR*

36V / 11,6Ah Lithium-Ionen Gepäckträger Ersatzakku für E-Bike Elektrofahrrad Bosch 36V Antriebssystem 300/400, passend für Cannondale,...

Zum Artikel

E-Bike LiIon Ersatzakku für Bafang / Ansmann-Antriebssysteme 26V Systeme

E-Bike LiIon Ersatzakku für Bafang / Ansmann-Antriebssysteme 26V Systeme

349,90 EUR*

Ersatzakku 26Volt 12Ah mit Li-Ion Technologie für fast alle Elektrofahrräder E-Bikes mit Bafang oder Ansmann-Antriebssystem,...

Zum Artikel

Phylion Lithium-Ionen E-Bike Akku WALL-E für Pedelec 37V 12Ah 2-Polig

Phylion Lithium-Ionen E-Bike Akku WALL-E für Pedelec 37V 12Ah 2-Polig

385,97 EUR*

Phylion E-Bike Ersatzakku "WALL-E" für Pedelec, 37Volt 12Ah 2-Polig mit moderner Li-Ion Technologie passend für Elektro-Fahrräder von...

Zum Artikel

Ersatzakkupack für Pedelec Panasonic 26V Systeme 25,2V / 20,8Ah

Ersatzakkupack für Pedelec Panasonic 26V Systeme 25,2V / 20,8Ah

389,87 EUR*

25,2V / 20,8Ah Ersatzakkupack für für Pedelec Panasonic 26V SystemeDas Panasonic Antriebssystem ist weltweit eines der...

Zum Artikel

E-Bike Ersatzakku 36V 11,6Ah für div. Fahrräder mit Bafang oder Ansmann-Antriebssystem

E-Bike Ersatzakku 36V 11,6Ah für div. Fahrräder mit Bafang oder Ansmann-Antriebssystem

391,82 EUR*

E-Bike Li-Ion Ersatzakku kompatibel zu fast allen Elektrofahrrädern mit Bafang oder Ansmann-Antriebssystem wie MiFa, Kalkhoff ,Cyco...

Zum Artikel

Kaufratgeber für E-Bike­ Akkus

Wann brauche ich einen neuen E-Bike-Akku?

Wenn sich die Reichweite Ihres alten E-Bike-Akkus mit der Zeit deutlich reduziert hat und Sie sehr oft nachladen müssen, stellt sich die Frage nach einem neuen Akkupack. Ein Ersatzakku ist wesentlich günstiger als ein komplett neues Fahrrad und zudem nachhaltiger. Zwei Gründe sprechen für den Kauf eines neuen E-Bike-Akkus:

  1. Der Akkupack ist in die Jahre gekommen oder defekt: Das merken Sie daran, dass Sie deutlich häufiger nachladen müssen oder der Motor beim Fahren nicht mehr wie gewohnt zieht. Wer mit seinem Elektrofahrrad schon jahrelang täglich unterwegs ist, kommt einmal an den Punkt, wo die Lebensdauer des Energiespeichers endet und sich Leistungsverluste bemerkbar machen.
  2. Die E-Bike-Batterie ist beschädigt: Weist der Akku sichtbare Schäden auf, darf er auf keinen Fall weiterverwendet werden, da er sich sonst selbst entzünden könnte. Risse im Gehäuse oder verklebte Kontaktstellen weisen auf einen Defekt hin. Packen Sie den Akku in einem solchen Fall in eine feuerfeste Tasche, damit er fachgerecht entsorgt werden kann.
E-Bike-Akku Lebensdauer

Wie lange ist die Lebensdauer eines E-Bike-Akkus?

Die Hersteller moderner Lithium-Ionen-Akkus für Elektrofahrräder und Pedelecs geben als Lebenserwartung meist zwischen 500 und 1.000 Ladezyklen an. Ein einzelner Ladezyklus dauert von der vollständigen Ladung bis zur restlosen Entladung. Das bedeutet: Laden Sie den Akku dreimal nur zu einem Drittel auf und entladen ihn im Anschluss beim Fahren, entspricht das nicht drei Ladezyklen, sondern nur einem. Selbst wenn Sie Ihren E-Bike-Akku jeden Tag vollständig auf- und entladen, dauert es weit über 2,5 Jahre, bis die Lebenserwartung der Batterie erreicht ist und sich Leistungsverluste zeigen können.

Das beeinflusst die Lebenserwartung der Batterie

Positive Faktoren, die die Akku-Lebensdauer verlängern:

  • geringe Beanspruchung
  • Lagerung zwischen null und 20 °C
  • Lagerung bei Nichtnutzung mit 30- bis 60-prozentigem Ladestand
  • Abstellort des E-Bikes samt Akku im Schatten oder einem kühlen Raum

Negative Faktoren, die die Lebenserwartung des E-Bike-Akkus verkürzen:

  • starke Beanspruchung
  • Lagerung bei über 30 °C
  • Lagerung bei Nichtnutzung im vollgeladenen oder komplett entleerten Zustand
  • Abstellort des E-Bikes samt Akku in der prallen Sonne

Worauf muss ich achten, wenn ich einen E-Bike-Akku kaufe?

Beim Kauf eines neuen E-Bike-Akkus ist es wichtig, zwei Fakten zu kennen: die Stelle, an der die Batterie montiert ist, sowie das Antriebssystem des eigenen Elektrofahrrads. Wo der Akku sitzt, lässt sich einfach erkennen – auf der Gepäckträgerposition, auf dem Rahmen oder im Rahmen integriert. Die Angaben zum Antriebssystem findet sich in der Regel auf einem Aufkleber direkt am Akku oder im Benutzerhandbuch. Halten Sie diese Informationen bereit, um die Suche nach dem geeigneten E-Bike-Akku direkt online zu beginnen:

Hersteller Ihres E-Bikes
Spannung und Kapazität des alten Akkus
Position des Akkupacks
Antriebssystem

Position des Akkus: Wie finde ich das passende Produkt für mein Elektrofahrrad?

Ein E-Bike-Akku kann an drei verschiedenen Stellen des Fahrrads befestigt sein. Welche Position bei Ihrem Pedelec verwendet wird, lässt sich leicht feststellen:

  1. Gepäckträger-Variante: Sie kommt vor allem bei Tiefeinsteigern zum Einsatz, damit der Auf- und Abstieg so komfortabel wie möglich gelingt. Der Akku lässt sich einfach entnehmen und befestigen. Den Gepäckträger können Sie trotzdem wie gewohnt nutzen.
  2. auf dem Fahrradrahmen aufliegend: Die Position befindet sich sehr nah am Fahrradschwerpunkt, sodass das Fahrverhalten mit dem zusätzlichen Gewicht des E-Bike-Akkus als sehr angenehm empfunden wird.
  3. im Fahrradrahmen integriert: Das von außen unsichtbare Powerpaket! Mit dem nahtlosen Design verbessern die Hersteller die Stabilität und Balance des Rahmens und schützen den Akku besonders gut.

Grundlagenwissen – Antriebssysteme der E-Bike-Hersteller

Die Motoren und Antriebe von E-Bikes und Pedelecs unterscheiden sich je nach Hersteller. Im pro-akkus-Onlineshop finden Sie den passenden Ersatzakku für die gängigsten Antriebssysteme. Am weitesten verbreitet sind Bosch und Yamaha. Die folgende Tabelle zeigt Ihnen die wichtigsten Fakten.

Beispiele für E-Bike-Motoren

Spannung

Leistungs-unterstützung

max. Drehmoment

Gewicht

Beispiele für E-Bike-Marken

Bosch Performance Line CX 2020

36 V

250 W

75 Nm

2,9 kg

Cannondale, Corratec, Flyer, Gazelle, Haibike, Hercules, Kalkhoff, Kreidler, Winora

Bosch Performance Line

36 V

250 W

63 Nm

< 4 kg

Bosch Active Line

36 V

250 W

40 Nm

2,9 kg

Yamaha PW-X Series

36 V

250 W

80 Nm

3,1 kg

Atala, BH Bikes, Giant, Haibike, R Raymon

Yamaha PW ST Series

36 V

250 W

70 Nm

3,4 kg

Shimano Steps E8000

36 V

250 W

70 Nm

2,8 kg

Bergamont, Focus, Ghost

Panasonic X0

36 V

250 W

80 Nm

3,8 kg

Flyer

Brose Drive T

36 V

250 W

90 Nm

3,4 kg

BH Bikes, Hercules, Scott

Impulse Evo

36 V

250 W

80 Nm

< 4 kg

Kalkhoff

Achten Sie beim Kauf eines Ersatzakkus für Ihr Rad unbedingt darauf, dass er mit der vorgesehenen Antriebsart kompatibel ist. Dabei genügt nicht, dass die Batterie beispielsweise allgemein für Bosch geeignet ist. Da es mehrere Motoren-Modelle gibt, muss ganz konkret die Kompatibilität mit der entsprechenden Serie wie Performance, Active oder Classic Line gegeben sein. 

Welche Kapazität sollte ich wählen?

Wenn Sie einen Akku kaufen, können Sie sich für mehr Kapazität als bei Ihrem bisherigen Modell entscheiden. Da die technische Entwicklung rasant fortschreitet, sind inzwischen wesentlich größere E-Bike-Akkus als noch vor einigen Jahren erhältlich. Doch Kapazität ist nicht alles: Bedenken Sie, dass die Batterie umso schwerer und teurer wird, je größer sie dimensioniert ist. Grundsätzlich gilt folgende Empfehlung:

  • Für Fahrten durch die Stadt und kurze Ausflüge genügen 300 Wh. Damit ist eine maximale Reichweite von 60 bis 80 km möglich.
  • Für längere Tagestouren, bei denen Sie zwischen 80 und 180 km zurücklegen wollen, sollten Sie einen Akku mit 400 bis 500 Wh Kapazität wählen.
  • Für lange Fahrten in bergigem Terrain oder den ausgedehnten Radurlaub empfiehlt sich ein E-Bike-Akku mit 600 Wh oder mehr. Damit erhöhen Sie die Reichweite auf mehr als 200 km!

Wie hoch ist die Reichweite nach einer vollen Aufladung?

Diese Frage lässt sich nicht eindeutig beantworten. Denn die tatsächliche Reichweite hängt von mehreren Faktoren ab, unter anderem von der Kapazität des Akkus und der Nutzung: Die unterschiedlichen Unterstützungsstufen bestimmen, wie lange der Stromlieferant durchhält. Wer mit geringer Motor-Unterstützung unterwegs ist, profitiert demnach von einer höheren Reichweite. Außerdem haben die Beschaffenheit des Untergrunds, Wind, Fahrergewicht, Körperhaltung und Reifenprofil einen Einfluss darauf, wie lange eine Akkuladung ausreicht.

E-Bike Akku Reichweite

Wozu brauche ich einen Ersatzakku?

Ein Ersatzakku kann sehr nützlich sein, beispielsweise in einem Radurlaub. Mit dem zusätzlichen Akku müssen Sie keine Pause einlegen, um zu laden, wenn Sie die maximale Reichweite erreicht haben. Sie tauschen einfach den E-Bike-Akku aus und laden am Abend beide Batterien wieder auf.

Wie hoch sind die Anschaffungskosten für einen Akku?

Ein hochwertiger neuer Akku für das Elektrofahrrad oder das Pedelec kostet im Schnitt zwischen 300 und 800 Euro. Damit erwerben Sie ein Qualitätsprodukt mit einer langen Lebenserwartung, einer sehr geringen Selbstentladung und ohne Memory-Effekt! Da ein modernes E-Bike mit hervorragender Ausstattung neu gut und gerne mehr als 2.000 Euro kostet, stehen Preis und Leistung in einem attraktiven Verhältnis.

Was muss ich bei der Erstladung beachten?

Laden Sie einen neuen E-Bike-Akku drei- bis fünfmal vollständig auf und fahren Sie ihn komplett leer. Dieser Vorgang dient der Kalibrierung des Batteriemanagementsystems, das den Akku überwacht und sicherstellt, dass anschließend die volle Kapazität und höchstmögliche Lebensdauer erreicht werden. Nutzen Sie stets das passende E-Bike-Akku-Ladegerät!

Wie kann mein Pedelec-Akku bestmöglich überwintern?

Für die Akkupflege im Winter, wenn das Fahrrad nicht bewegt wird, gilt: Extrem niedrige Temperaturen und Frost schaden dem Akku, sodass er an Kapazität verlieren kann. Lagern Sie ihn deshalb in der Wohnung bei maximal 20 °C. Montieren Sie den Akku erst dann am Rad, wenn Sie wieder damit fahren. Nehmen Sie bei Kälte am besten das Ladegerät mit, da sich der E-Bike-Akku dann schneller entlädt.

Original oder Dritthersteller – welcher E-Bike-Akku ist besser?

Für Originalzubehör der großen E-Bike-Hersteller bezahlen Sie oft den Namen mit. Deshalb lohnt sich ein Blick auf die Ersatzakkus von Drittherstellern. Stimmen vorgesehene Position, Antriebssystem, Spannung und Kapazität mit Ihren Anforderungen überein, spricht nichts gegen den Akku-Kauf. Haben Sie Fragen zu E-Bike-Akkus, sind die Experten von pro-akkus gern für Sie da. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail!

Über den Autor

Gründer und Inhaber von pro-akkus e.K. Thorsten Lüßmann arbeitet seit 2007 gemeinsam mit seinem Team kontinuierlich daran, den Service für Partner, Interessenten und Kunden zu verbessern.

Akkus & Batterien kaufen — Jetzt bei Ihrem Fachmann!

Thorsten Lüßmann pro-akkus.de
Back to Top